Hoffmann Logistikzentrum, Nürnberg

Die Hoffmann Group, Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, hat am Standort in Nürnberg ein neues Logistikzentrum mit angrenzendem Verwaltungsgebäude für 900 Mitarbeiter geschaffen. Entstanden sind moderne Büroarbeitsplätze – als Grundlage für eine offene, zukunftsorientierte Kommunikation im Unternehmen. 

 

Büroflächen und Rückzugsbereiche für Besprechungen wurden mit Trennwandsystemen von Strähle umgesetzt. Das Ganzglassystem 3400 mit schwarz eloxierten Profilen bildet einen eleganten Kontrast zu den Portaltüren in Hamilton Eiche sowie den farbigen Bodenbelägen. Um die Gebäudeführung auch in den Innenwänden aufzunehmen, wurden die Ganzglaswände teilweise gebogen ausgeführt. In den Portaltüren sorgen Überströmelemente für den Luftaustausch zwischen den Büroräumen und Flurbereichen. Die Geometrie des Überströmers verbunden mit hochwirksamen Absorbern ermöglicht ein Maximum an Luftdurchlass und Schalldämmung.

 

Bauherr Hoffmann Group
Architekt blocher partners
Fotograf Joachim Grothus
Trennwandsystem 3400

Weitere Projekte.

Zur Inspiration finden Sie hier weitere Projektbeispiele mit unseren Trennwand-, Akustik- und Raum-in-Raum-Lösungen.